Skip to content

FAQ – Häufig gestellte Fragen und Befürchtungen

Ist das Kochen in Plastikbeuteln ungesund?

Die speziellen Zip Lock Beutel, die Bestandteil der Packung sind und in denen die Speisen zubereitet werden, sind für den Kontakt mit Lebensmitteln zertifiziert und wurden speziell für die Sous Vide Zubereitung entwickelt. Sie enthalten keine Schadstoffe oder Verbindungen und Sie müssen sich daher nicht fürchten, dass die Zubereitung in Beuteln ungesund ist und beim Kochen gesundheitsschädliche Stoffe freigesetzt werden. Achten Sie bitte darauf, dass Sie nicht in Beuteln kochen, die nicht zum Kochen, sondern nur z.B. zum Aufbewahren von Lebensmitteln bestimmt sind. Wenn Sie 100%ige Sicherheit haben sollen, verwenden Sie die Spezialbeutel von Lauben. Das Gleiche gilt auch für die Verwendung der Vakuumierfolie Lauben Sous Vide Foil.

Benötige ich für die Sous Vide Zubereitung ein Vakuumiergerät?

Die Sous Vide Zubereitung schaffen Sie auch spielend ohne ein Vakuumiergerät. In der Packung des Lauben Sous Vide Stick finden Sie zwei Zip Lock Beutel, mit denen Sie die Speisen ohne Probleme zubereiten können. Das Vakuumiergerät werden Sie zu schätzen wissen, wenn Sie die Haltbarkeit Ihrer Lebensmittel verlängern oder das Sous Vide Kochen perfektionieren wollen. In diesem Fall ist das Vakuumiergerät Lauben Vacuum Sealer ein perfekter Helfer.

Sous Vide Kochen ist kompliziert und dauert lange.

Die eigentliche Zubereitung der mit der Sous Vide MetStde zubereiteten Speisen ist sehr einfach – legen Sie je nach Rezept nur alle Zutaten in den Beutel, um den Rest kümmert sich der Lauben Sous Vide Stick. Obwohl es Sous Vide Gerichte gibt, die mehrere Stunden bis Tage zubereitet werden (das Ergebnis ist es jedoch Wert, zum Beispiel Rippchen), können Sie die meisten Sous Vide Gerichte innerhalb einer Stunde und manche sogar in nur 25 Minuten zubereiten. Noch dazu hat diese Technik einen großen Vorteil, die gekochten vakuumierten Speisen können im Kühlschrank mehrere Tage aufbewahrt werden. Sie können zum Beispiel Steaks für die Wochenendgrillparty im Voraus zubereiten und wenn die Gäste eintreffen, haben Sie innerhalb weniger Minuten ausgezeichnet zubereitete Steaks.

Wie kann ich mit der Sous Vide MetStde ein perfektes Steak zubereiten?

Wenn Sie mit der Sous Vide Technik wie ein Michelinkoch kochen wollen, sollten Sie zwei grundlegende Sache interessieren – die Zeit und die Temperatur. Von diesen zwei Faktoren hängen die Textur und der Geschmack des Fleisches ab, das Sie zubereiten. In jedem Sous Vide Rezept sollte die richtige Temperatur und auch die Zubereitungszeit angeführt werden. Wie bereite ich ein Steak zu?

Wo finde ich Rezepte?

Ausgezeichnetes Steak mit der Sous Vide Methode

Perfektes Lachsfilet mit der Sous Vide Methode

Rezept für eine vegane Suppe voller Vitamine

Jede Packung Lauben Sous Vide Stick enthält ein Booklet mit zehn ausgezeichneten sous vide Rezepte von Marek Fichtner.

Wie finde ich heraus, mit welcher Temperatur ich kochen soll?

Wahl der Temperatur nach der gewünschten Art der Zubereitung

Gericht Stufe der Zubereitung Temperatur [°C]
Rindfleisch, Kalbfleisch, Lammfleisch, Wild Rare 49
Medium Rare 56,5
Medium 60
Medium Well 65,5
Well Done 71 +
Schweinefleisch Medium Rare 56,5
Medium 60
Well Done 71 +
Hühnerfleisch
Ente, weißes Fleisch
Geflügel, rotes Fleisch
Medium Rare 56,5
Medium 60 - 63
Well Done 80
Fisch, Meeresfrüchte Rare 47
Medium Rare 52
Medium 60
Obst, Gemüse - 84 - 87
Eier weich 64 nebo 75
hart 71
Rührei 75
pasteurisiert 57

Achtung, sehr empfindliche Personen oder Personen mit schwacher Immunität dürfen keine rohen oder nicht pasteurisierten Lebensmittel konsumieren. Wir empfehlen das Gericht für maximal vier Stunden bei einer Temperatur von 5 - 55°C zu halten.

Lauben Sous Vide Stick SV01

Verwenden Sie den Sous-Vide-Kocher für eine einfache Zubereitung
Lauben Sous Vide Stick SV01

Empfohlene Zeiten und Temperaturen der Zubereitung

Gericht Stärke1 [cm] Temperatur [°C] Zeit
Rindfleisch, Kalbfleisch, Lammfleisch, Wild
Feines Fleisch
Lendenbraten, "Rib-eye", "T-bone", Schnitzel, Kotelette
2,5 56,5 + 1 - 4 Std.
5 56,5 + 3 - 6 Std.
Grobes Fleisch und "Grassfed"2
Wild
 
2,5
 
56,5 +
 
8 - 24 Std.
Lammbraten oder Keule 7 56,5 + 10 - 48 Std.
Rippchen 5 56,5 + 24 - 72 Std.
Flank steak, Bauchfleisch 2,5 56,5 + 8 - 24 Std.
5 56,5 + 12 - 30 Std.
Schweinefleisch
Lendenbraten 4 56,5 + 1,5 - 8 Std.
Hintere Rippen 74 4 - 24 Std.
Kotelette 2,5 56,5 + 2 - 8 Std.
5 56,5 + 4 - 10 Std.
Braten 7 71 - 80 12 - 30 Std.
Rippchen 7 71 - 80 12 - 30 Std.
Bauchfleisch (schnelle Zubereitung) 5 85 5 - 8 Std.
Bauchfleisch (langsame Zubereitung) 5 75 24 - 72 Std.
Geflügel
Weißes Fleisch
Hühnerbrust mit Knochen
 
5
 
63,5 +
 
2,5 - 6 Std.
Hühnerbrust ohne Knochen 2,5 63,5 + 1 - 4 Std.
Putenbrust mit Knochen 7 63,5 + 4 - 8 Std.
Putenbrust ohne Knochen 5 63,5 + 2,5 - 6 Std.
Entenbrust 2,5 63,5 + 1,5 - 6 Std.
Dunkles Fleisch
Hühnerkeule mit Knochen
 
74 - 80
 
4 - 8 Std.
Hühnerkeule ohne Knochen 2,5 74 - 80 2 - 6 Std.
Putenkeule 74 - 80 8 - 10 Std.
Entenkeule 74 - 80 8 - 18 Std.
Hühnerviertel 7 65,5 + 6 - 8 Std.
Meeresfrüchte
Fisch
Thunfisch, Heilbutt, Barsch, Seezunge, Lachs, Forelle, Makrele
1,25 - 2,5 52 + 20 - 30 min
2,5 - 5 52 + 30 - 40 min
Krustentiere, Mollusken
Hummer
 
2,5
 
60
 
45 - 60 min
Jakobsmuscheln 2,5 60 40 - 60 min
Garnelen große 60 30 - 40 min
Gemüse
Wurzelgemüse
Karotten, Pastinaken, Kartoffeln, Kohlrüben, Sellerie, Rüben
bis 2,5 84 1 - 4 Std.
2,5 - 5 84 2,5 - 4 Std
Feines Gemüse
Spargel, Brokkoli, Mais, Blumenkohl, Auberginen, Zwiebel, grüne Bohnen, Fenchel, Kürbis, frische Erbsen
 
bis 2,5
 
84
 
30 - 90 min
Obst
Festes Obst
Äpfel, Birnen
 
bis 2,5
 
84
 
45 min - 2 Std.
Weiches Obst
Pfirsiche, Aprikosen, Pflaumen, Mango, Papaya, Nektarinen, Beeren
 
bis 2,5
 
84
 
30 - 60 min
Eier3
Weichgekocht (schnelle Zubereitung) L 75 15 - 18 min
Weichgekocht (langsame Zubereitung) L 63,5 45 - 90 min
Hartgekocht L 71 45 - 90 min
Pasteurisiert in der Schale L 57 1,25 - 2 Std.
Rühreier (5 Eier) L 75 20 min

1Die Stärke wird an der dicksten Stelle des Lebensmittels über den vakuumierten Beutel gemessen. Die Dauer der Zubereitung wird für solche Lebensmittel angeführt, die zu Beginn der Zubereitung aus dem Kühlschrank genommen werden (Temperatur 4 - 8°C). Wenn Sie die Zubereitung von gefrorenen Lebensmitteln beginnen, sollten Sie 15 Minuten dazurechnen.
2Grobes Fleisch wird innerhalb der gleichen Zeit wie feines Fleisch auf die gewünschte Temperatur erhitzt. Damit mageres grobes Fleisch weich wird, empfehlen wir eine längere Zubereitung.
3Eier in der Schale sollten nicht in die Kochbeutel gegeben werden.